Fairtrade Kreis Herford

Mit der Fairtrade Kampagne möchte der Kreis Herford auf Nachhaltigkeit und bewussteren Handel für die Menschen und die Umwelt aufmerksam machen. Durch die Zusammenarbeit von den Einwohnern des Kreises Herfords, den Politikern und der Wirtschaft konnte der fairer Handel auf kommunaler Ebene gefördert und das Ziel einer Auszeichnung gemeinsam ermöglicht werden.

Logo_Wir_sind_Fairtrade_Kreis-Herford
Das Ziel ist erreicht

Dennoch wird der Kreis Herford den fairen Handel auf kommunaler Ebene weiter fördern und  möchte weitere Projektpartner finden, um sich für den fairen Handel stark zu machen.

Die Steuerungsgruppe

Wer sind wir?

Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe

Projektpartner

Wer macht mit?

Hier eine Auflistung unserer Projektpartner.

Warum Projektpartner werden?

Als Projektpartner engagieren Sie sich aktiv für faire Arbeitsbedingungen, faire Lebensbedingungen und eine faire Behandlung der Flora und Fauna. Außerdem bewirkt die Teilnahme positive Werbung für Ihr Unternehmen und dadurch dienen Sie als Vorbild in der Gesellschaft.

Um Projektpartner zu werden, müssen mindestens zwei fair gehandelte Produkte in Ihrem Unternehmen angeboten werden oder Sie geben mindestens einmal im Jahr eine Veranstaltung, die über die fair gehandelten Produkte und die Arbeitsbedingungen in den Ländern von Afrika, Asien und Lateinamerika informieren.

Downloads

Werden Sie Projektpartner!

Hier können Sie Ihre Bewerbung als PDF-Datei herunterladen.

Aktuelle Veranstaltungen

Fairtrade Auszeichnungsfeier vom Kreis Herford 27.02.2024 um 17:30
Wir Fairtrade-Kreis! Dies wollen wir zusammen feiern und möchten zu der Auszeichnungsfeier einladen Im Rahmen eines kulturellen Abends möchten wir gemeinsam die Auszeichnung ehren und bei Musik, einem geführtem Talk und einem Poetry-Slam das faire Engagement hier im Kreis Herford ehren. Im Anschluss wird ein Buffet angeboten, bei dem Sie mit Beteiligten ins Gespräch kommen können. Die Auszeichnungsfeier findet am 27.02.2024 um 17:30 Uhr bei Creditreform Herford & Minden, Krellstr. 68, 32584 Löhne statt

Vergangene Veranstaltungen

11.09. bis 29.09.2023 Café Solero Bünde – Schaufensteraktion zum Thema Fair. Und kein Grad mehr.
Bahnhofstraße 63, 32257 Bünde, das Thema #Fair wird in Leichtersprache erklärt.
15.09.2023, ab 17:00 Uhr Volkshochschule im Kreis Herford – Kräut's und Quer - Kräuter und Bäume in Bünde
Kurhaus Bültermann, Haupteingang, 13,00€ Kursgebühren, Anmeldung erforderlich. Bei einem Wissensspaziergang lernen Sie die heimische Vegetation kennen. Welche Früchte kann man essen und warum ist die Lärche so besonders? Dies erfahren Sie bei Kräut's und Quer!
15.09.2023, ab 17:00 Uhr Plogging
VHS, Münsterkirchplatz 1, 32051 Herford, gebührenfrei. Dem Körper und gleichzeitig auch der Umwelt etwas Gutes tun … das ist möglich an diesem Vormittag. Mit Plogging. Plogging ist eine Kombination aus Jogging und „plock upp“, dem schwedischen Wort für aufsammeln.Neben dem Schutz der Natur soll beim Müllaufsammeln auch das eigene Verhalten (und natürlich auch das der Mitmenschen) überdacht werden. Müll soll vermieden statt aufgesammelt werden.
16.09.2023, ab 16:00 Uhr Kolpingsfamilie Kirchlengern
"Kartoffelfeuer" mit fairem Kaffee und Tombola; die Einnahmen werden für den Entwicklungsverein gesammelt, kath. Gemeindehaus Stift Querheim, gebührenfrei.
16.09.2023, ab 18:00 Uhr Elisabeth-von-der -Pfalz- Berufskolleg – Schulradiosendung von Radio Elli von Radio Herford "Fair for future"
Die Oberstufe der Ausbildung zum *zur Kinderpfleger*in sendent in ihrer Schulradiosendung auf den Wellen von Radio Herford und im online-Radio. Nach gründlicher Recherche haben die jungen Journalist*innen ein vielfältiges Programm rund um fairen Handel und Nachhaltigkeit vorbereitet und mit einer flotten Musikmischung ergänzt.
19.09.2023, ab 20:00 Uhr Kommunales Kino Lichtblick e.V. /Fraktion der Grünen Hiddenhausen – Filmvorstellung "Ernte teilen"
Rathausplatz 1, 32278 Kirchlengern, gebührenfrei. „ERNTE TEILEN“ erzählt die Geschichte von Landwirt:innen, die dem Wachstumszwang unseres Systems etwas entgegensetzen und aus den Strukturen der konventionellen Landwirtschaft ausbrechen. Anmeldung unter tickets@lichtblick-kirchlengern.de oder per Telefon: 05223 7573- 450
22.09.2023, ab 17:00 Uhr Kräut's und Quer- Kräuter und Bäume in Vlotho
Burg Vlotho am Parkplatz, 13,00€ Kurgebühren, Anmeldung erforderlich. Bei einem wissensspaziergang lernen Sie die heimische Vegtation kennen. Welche Früchte kann man essen und warum ist die Lärche so besonders? Dies erfahren Sie bei Kräut's und Quer!
29.09.2023, 11:00 bis 12:00 Uhr Littlegreenie OHG – Veranstaltung zum Thema Textilien
Im Foyer von littlegreenie OHG, Industriestraße 70, 32120 Hiddenhausen, gebührenfrei. Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung: Baby und Kinder Textilien aus Wolle,Seide, Baumwolle zum anfassen und ausprobieren. Anmeldung unter shop@littlegreenie.de
Samstag, den 18. November, ab 14 Uhr Kaffeengenuss und fairer Handel
Zur Kaffeequalität zählt heute nicht nur das Aroma in der Tasse, sondern auch die Herkunft und das "Wie" beim Anbau. Eine stetig steigende Nachfrage zu mehr Qualität bei Lebensmitteln führt auch zu positiven Veränderungen für Kaffeebauern.

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Kreis Herford
Klimaschutzmanagement
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Telefon: 05221 13-1322
E-Mail: fairtrade@kreis-herford.de
KWH_Logoleiste_Kreis_Herford
KWH_Logoleiste_klima_herford